sanni-aus-elmshorn - Aluna
 

Home
=> Mein schönes Leben
=> Lachen macht glücklich
=> Mein Beruf -meine Berufung- und ich
=> Anekdoten oder der tägliche Unsinn im Büro
=> Der Duft, der gute Laune macht: Angel
=> Und noch ein toller Duft
=> 70, 69, 68...
=> Ach herrje... 71, 70, 69...
=> Kindermund
=> Kindermund - Lio kann's auch!
=> Aluna
=> Ich sehe was, was du nicht siehst
=> Ich möchte wieder Rauchen...
=> Mein neuer Leberfleck und ich
=> Ich will in mein Bett
=> Ein schicker Babybauch
=> Der Count-Down
=> Count-Down zum Zweiten...
=> "Zwergnase" hat einen Namen
=> 10.07.2013
=> 10.07.2014
=> 10.07.2015
=> 10.07.2016
=> Lio Marlon - 1. Jahr
=> Lio Marlon - 2. Jahr
=> Lio Marlon - 3. Jahr
=> Lio Marlon - 4. Jahr
=> 08.08.2016
=> Isabella - 1. Jahr
=> Rechnen bringt Spaß
=> Lio Marlon - auch genannt: Little Sweety
=> Geburtstag 2014
=> Sommer 2013
=> Mooooonaaaaaaa?
=> So spricht Lio
=> Aus Oma wurde Omi
=> Mama, Papa, ja, nein und...
=> 08.08.2015 "Zwergnase" Nr. 2
=> Ein Sonntagskind
=> OmaOma
=> Lio ist da... Und Isabella auch!
=> Isabella spricht auch schon
=> Charmante Worte
=> ACHTUNG, ihr leckeren Steaks!
=> PI-SJ 8864
=> Lio kann schon Karussell fahren...
=> Der Osterhase war da! 20.04.2014
=> Schwarz auf weiß?
=> Auch sehr schön...
=> Kontakt


Copyright

Aluna ist der Jagdhund meiner Gabi-Freundin


Ich lernte Aluna Anfang Mai bei sich zu Hause kennen.
Sie benahm sich bei mir scheinbar anders, als bei anderen.
Sie hatte Angst vor mir, ohne zu ahnen,
dass ich noch viel mehr Angst vor ihr hatte.
Selbst den Leckerli, den ich ihr reichte, verschmähte sie.
Aber dann wurden wir, wie durch ein Wunder,
doch irgendwie noch Freunde.
Gabi, Aluna und ich machten einen Spaziergang
und dabei habe ich in ihr einen Hund entdeckt,
wie ich noch nie zuvor einen Hund gesehen habe.
Aluna bleibt unangeleint an jeder Straße stehen,
 die sie nicht alleine überqueren darf.
Würde sie nur gelangweilt da stehen, wäre es ja völlig normal.
Aber Aluna steht am Straßenrand so, als würde sie im Stadion vorm 100 m Sprint im Startblock stehen und auf das Startsignal warten.
Völlig konzentriert!
In einer Haltung, als würde auf der anderen Straßenseite ein nacktes Eichhörnchen Gogo tanzen,
Faxen machen und schreien:
„Ätschibätsch, du darfst hier man nicht her!“.
Wenn man sie beobachtet sieht es so aus, als würde einen Moment lang die Welt still stehen.
Und wenn Gabi vergessen würde zu sagen,
dass es weitergehen kann,
dann würde Aluna wahrscheinlich minutenlang in ein- und der selben Position ausharren...
Mal sehen, vielleicht drehe ich davon mal einen Film?
Obwohl, ein Foto würde ganz bestimmt genau das selbe zeigen,
wie ein drei-Minuten-Clip?
Der Film wäre ja auch nur ein Standbild.

13.05.2012

 

Heute waren bereits 8 Besucher hier!
Mein Motto:

"Alles war gut, ist gut, und bleibt gut. Notfalls: Alles wird gut werden!"



Außerdem:

"Oft kommt das Glück durch eine Tür, von der du gar nicht mehr wusstest, dass du sie offen gelassen hattest."



Und dann noch:

"Geld besitzen, macht mich nicht glücklich! Deshalb tausche ich es sehr gerne ein, gegen Dinge, die mich glücklich machen!"

Fazit:

Geld ist niemals weg. Es ist lediglich woanders...



Nach einem nicht ganz so gelungenen Online-Kauf:

"Manchmal hat man kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu!"



Oma Sanni